Bundesverband Freier Radios: Zukunftswerkstatt Community Media 2014

Vom 6. bis 9. November 2014 veranstaltet der Bundesverband Freier Radios (BFR) in Potsdam und Berlin die Zukunftswerkstatt Community Media 2014 *#zwcm2014*. In zahlreichen Diskussionsrunden, Workshops und Panels wird es in drei Themensträngen um einen gemeinsamen Austausch zu Medienpolitik, Programm und Technik in Freien Radios und anderen emanzipatorischen und unabhängigen Medienprojekten gehen.

Pi Radio ist Mitorganisator des Festivals. Der Veranstaltungsort vom Freitag bis Sonntag ist das selbstverwaltete Kulturzentrum "freiLand [http://www.freiland-potsdam.de/]" in Potsdam, wo auch das Freie Radio Potsdam frrapó sein Studio hat. Zum Auftakt am Donnerstagabend (6. November 2014) ist eine Podiumsdiskussion in der Berliner c-base [http://c-base.org/] geplant. Erwartet werden zahlreiche Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet, aus Österreich und der Schweiz. Neben dem BFR wird auch das Community Media Forum Europe (CMFE [http://cmfe.eu/]) im Rahmen der #zwcm2014 seine Vollversammlung in Potsdam veranstalten. darüber und der Vorstand der europäischen Sektion des Weltverbandes Freier Radios AMARC Europe [http://www.amarceurope.eu/] wird ebenfalls tagen.

Mehr Informationen zum Programm und zur Anmeldung erscheinen spätestens im September auf der Webseite http://www.community-media.net

Wer sich an der Vorbereitung beteiligen oder Vorschläge für Workshops und Panels beisteuern möchte, nimmt Kontakt mit der Vorbereitungsgruppe der *#zwcm2014* auf. Diese erreicht ihr über info@community-media.net

* http://freie-radios.de/aktuell/mitteilungen/14198-zukunftswerkstatt-comm...