Funkwelle FM: Berlin macht Radio

Im Sommer 2008 ging das Radio Funkwelle in Berlin auf Sendung. Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen schufen die Radiopiloten vier Wochen lang rund um die Uhr ein alternatives Programm, das überall in der Stadt zu hören war. Am Ende des Projektes waren sich Radiomacher und Radiohörer einig: Die Funkwelle muss fortgeführt werden.

Die Radiopiloten, die für Organisation und Umsetzung der Funkwelle verantwortlich waren, wollen dieser Aufforderung im Jahr 2009 mit dem Projekt "Berlin macht Radio" nachkommen. Wir bieten Bildungseinrichtungen, Vereinen, Initiativen u. a. an, sich an der inhaltlichen Gestaltung der Funkwelle zu beteiligen. Neben anderen kulturellen Großereignissen wird besonders das Thema des Jahres 2009 im Fokus stehen: "20 Jahre Mauerfall - Berlin im Wandel". Ab September 2009 wollen wir wieder auf Sendung gehen.

Die Radiopiloten sind eine Gruppe erfahrener Radiomacher. Sie möchten ihre Kapazitäten Schülern, Studenten und jungen Kulturschaffenden zur Verfügung stellen, um Radio als kulturelles Medium für sie nutzbar zu machen.

Das Projekt Berlin macht Radio wird an dieser Stelle bald ausführlicher dargestellt. Interessenten können sich jetzt schon an uns wenden.